61.- Empfehlen. aconsejar. B1

1. jemandem raten, sich für etwas oder jemanden zu entscheiden;
jemanden oder etwas als gut und geeignet hervorheben, damit sich eine Person dafür entscheidet (A2)

jemandem etwas empfehlen
  • Ich habe dieses Buch Die Känguru Chroniken gelesen und ich kann es dir nur empfehlen.
  • Unser Bad muss renoviert werden. Kannst du uns einen guten Handwerker empfehlen?
  • Dieses Hotel wurde uns von Freunden empfohlen.
    
    
2. sich aufgrund seiner Qualitäten als geeignet erweisen (B1)

sich für etwas empfehlen
  • Durch ihre hervorragende Leistung hat sie sich für höhere Aufgaben empfohlen.
  • Der Spieler konnte sich mit seiner schwachen Leistung leider nicht für die Startelf empfehlen.

3. ratsam sein; empfehlenswert sein (B1)

es empfiehlt sich, … zu + Infinitiv
  • Es empfiehlt sich, bei verdächtigen Anrufen sofort die Polizei zu verständigen.
  • Bei Sonderangeboten im Internet empfiehlt es sich, genau hinzusehen.

4. sich verabschieden (C1)

sich empfehlen (gehoben)
  • Er empfahl sich höflich und machte, dass er fortkam.
  • Ich empfehle mich. Auf Wiedersehen!
Synonyme und Verben mit ähnlicher Bedeutung

raten; vorschlagen, ans Herz legen [1]
sich anbieten [2]
es ist ratsam, es ist empfehlenswert [3]
sich verabschieden [4]

Antonyme/Gegenwörter

abraten von [1]
es ist nicht ratsam, es ist nicht empfehlenswert [3]
sich begrüßen [4]

Wichtige Zusammensetzungen

weiterempfehlen

etwas/jemanden anderen Personen empfehlen
  • Empfehlen Sie unser Restaurant bitte weiter, wenn Ihnen das Essen geschmeckt hat!
  • Wenn dir der Blog gefällt, freuen wir uns natürlich, wenn du ihn weiterempfiehlst.
Redewendungen

etwas wärmstens empfehlen

etwas sehr empfehlen
  • Diese Schule wurde mir wärmstens empfohlen.
  • Ich kann dir dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
Wortbildungen

Nomen: die Empfehlung, das Empfehlungsschreiben
Adjektiv: empfehlenswert
605 337 239
Costa Rica, 8
Colombia.