3er café. 10º aniversario de la muerte de Chillida. Homenaje en Berlín

3er café. 10º aniversario de la muerte de Chillida. Homenaje en Berlín

MIS OBRAS HABLAN ALEMÁN

http://ccaa.elpais.com/ccaa/2012/10/15/paisvasco/1350312866_526639.html

 

25. – 26.10.2012 – Symposium „Das Format der Ideen“

“Meine Werke sprechen deutsch” war die Antwort Eduardo Chillidas auf die Frage, ob er deutsch spreche.

Der Traum des 1924 geborenen spanischen Bildhauers aus dem Baskenland, der am 19. August 2002 in seiner Heimatstadt San Sebastián verstarb, war es ein Werk zu schaffen, das fähig wäre, in seinem poetisch-philosophischen Gehalt alle Menschen gleichermaßen anzusprechen und über staatliche, geographische wie kulturelle Grenzen hinaus im Geist und in der Empfindung zu verbinden. Leitung: Dr. Ana María Rabe
Universität der Künste · Hardenbergstr. 33 – Raum 110 · 10587 Berlin

Do. 25. Oktober 2012, 18.00-20-30 Uhr
Teil I: Filmabend „Die Kunst und die Träume“
Fr. 26. Oktober 2012, 11.00-18.00 Uhr
Teil II: Vortragsreihe „Chillida und Heidegger“


http://www.spanien-kultur.de/Hommage-an-Eduardo-Chillida
- mbi
- Alemán
- Inglés
- Spanish
- Colegios
- Empresas
- Contacto
91 564 79 89
Príncipe de Vergara, 206
Junto a metro Concha Espina. Salida Plaza de Cataluña
Horario de atención al público
De lunes a Jueves
10.00h a 14.00h
Martes tarde
17.30h a 21.30h